Biographie

Victor Alcántara (*1975) studierte klassisches Klavier, Jazzpiano und  Filmkomposition an der Hochschule für Musik und Theater München. 2017 absolvierte ein wissenschaftliches Doktoratsstudium (PhD) mit Schwerpunkt Jazz- und Popularmusikforschung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Als Pianist und Songwriter veröffentlichte er zahlreiche CDs mit eigenen Formationen und wirkte als Komponist für Fernseh-, Kino – und Showproduktionen. Seit 2001 lehrt er an mehreren deutschen Musikhochschulen wie z.  B. der Hochschule für ev. Kirchenmusik Bayreuth und der Hochschule für Musik und Theater München. Mit seinem Klavierkonzert Toccata Concertante war er im Jahr 2009 Preisträger beim II. Internationalen Uuno Klami Wettbewerb für Komposition in Finnland. Seine aktuelle Zusammenarbeit umfasst Konzerte mit der Monika Roscher Bigband, dem Gitarristen André Krengel sowie dem Taiko-Percussion-Ensemble Drumaturgia.